PFINGSTEN

Hochfest

Der Geist Gottes kam auf den Herrn, "der Geist der Weisheit und der Einsicht, der Geist des Rates und der Stärke, der Geist der Erkenntnis und der Gottesfurcht". Ihn gab Christus auch der Kirche, als er in alle Welt vom Himmel her den Beistand sandte, von wo er nach seinen Worten auch den Satan wie einen Blitz vom Himmel stürzte.

Darum brauchen wir den Tau des Herrn, damit wir nicht vom Feuer verzehrt und unfruchtbar werden, damit wir da, wo der Ankläger auftritt, einen Beistand haben.

Aus dem Buch gegen die Irrlehren

Hl. Irenäus von Lyon (+ um 202)